Youtail –

Das Fazit.

Was genau macht Youtail-Marken aus? Was differenziert sie von klassischen Retailern?

Youtail-Marken pflegen Kundenbeziehungen mit Engagement. Sie bieten ihren Kunden Individualität und relevantes Entertainment und machen Markenerfahrung zu einem Erlebnis. So werden aus Kunden Insightgetriebene Markenfans, für die eine rein Angebotgetriebene Markenkommunikation zunehmend irrelevant wird.

Warum sind Sie Fan einer Marke?

(Anteil der Befragten in %)
  • 23,4%: Um zu zeigen, dass ich die Marke mag und unterstütze
  • 20,60%: Um Neuigkeiten zu der Marke zu erhalten
  • 19,10%: Ich bin Kunde der Marke
  • 17,40%: Um Vergünstigungen und Angebote zu erhalten
  • 8,90%: Um unterhalten zu werden
  • 14,60%: Um Zugriff auf exklusive Inhalte zu haben
  • 11,80%: Um Feedback Bewertungen abzugeben
  • 6,80%: Jemand hat es mir empfohlen
  • 5,90%: Um an der Weiterentwicklung der Marke mitzuarbeiten
  • 5,20%: Ich arbeite für die Marke
  • 4,20%: Ich würde gerne für diese Marke arbeiten

(Quelle: PwC, Deutschland; ab 14 Jahre; 1.000 regelmäßige Nutzer von sozialen Netzwerken; Juli 2011)

So hat zum Beispiel die Marke Nutella 17.716.463 Markenfans (Stand 2013) auf Facebook. All diese Fans folgen Nutella und nicht einer der günstigen Varianten eines nussig- cremigen Brotaufstriches. Denn die Marke bietet ihren Fans mehr: relevantes Entertainment. Nutella pflegt zudem sorgsam die Kundenbeziehungen und macht die Markenerfahrung so zu einem Insightgetriebenen Erlebnis: Nutella macht glücklich.

Kunden werden zu Markenfans. Aber das ist lange nicht das Ende der Fahnenstange. WETAIL-Marken gehen noch einen Schritt weiter.

Wo steht Ihre Marke?
Wenn Sie das ergründen möchten, stehen wir Ihnen dabei gern zur Seite.

Kontakt aufnehmen und Studie herunterladen
GREY